GeneralKeys Grafiktablett Test

  • SumoMe

generalkeys
Das GeneralKeys Grafiktablett in unserem Test

In unserem GeneralKeys Grafiktablett Test haben wir uns mit dem GeneralKeys Premium USB-Grafik Tablet beschäftigt. Es verfügt über acht Hotkeys und eine Größe von 25,4 mal 15,9 Zentimeter. Der Preis für dieses Produkt ist im mittleren Segment angesiedelt. Insgesamt verfügt es über gute Bewertungen von Kunden und dadurch sind wir auf dieses Modell aufmerksam geworden. Das Tablett arbeitet auf eine sehr präzise Weise und erlaubt auch die Umsetzung von detaillierten Arbeiten. Es verfügt über eine Stiftmaus, die sehr schnell die Bewegungen und den jeweiligen Druck an den PC überträgt. Unterschiedliche Bildschirmauflösungen werden unterstützt. An das System des PCs werden folgende Betriebssysteme als Anforderung gestellt: Mac OS ab 10.4 oder Windows 7 / Vista / XP. Das Design des Gerätes ist sehr schlank. Optisch unterscheidet es sich auf den ersten Blick nicht wesentlich von anderen Tabletts. Es erscheint in einer zeitlos modernen und schlicht eleganten Farbgebung. Mit Strom wird es über den USB-Anschluss versorgt. Im Lieferumfang sind ein Stift mit Batterie, drei Ersatz-Spitzen und ein Halter sowie eine CD mit Treibern und einer deutschen Anleitung enthalten.

Fazit aus dem Grafiktablett Test

Die Durchführung von diesem Grafiktablett Test hat uns sehr viel Freude bereitet. Wir konnten das Tablett sehr schnell und unkompliziert an unseren Computer anschließen und die Treiber installieren. Fundierte IT-Kenntnisse sind hierfür nicht notwendig. Innerhalb weniger Augenblicke konnten wir damit beginnen, unsere Unterschrift zu digitalisieren. Im Anschluss daran haben wir kleinere handschriftliche Notizen in bestehende Dokumente einzufügen. Preis und Leistung befinden sich in einem angemessenen Verhältnis zueinander.

GeneralKeys Grafiktablett kaufen